Fünf Minuten

In weniger als fünf Minuten war 2012 die Idee geboren ein Online-Magazin für Sittich- und Papageienhalter anzubieten. Papageienzeit – das erste Online-Magazin für Sittich- und Papageienhalter wurde geboren.

2012

Mit dem Start des Online-Magazins begannen wir geprüfte und nützliche Informationen rund um das Thema Sittich- und Papageienhaltung kostenlos zur Verfügung zu stellen.

2013

Ein Verlag wurde auf uns aufmerksam und bekundete Interesse an einer Printausgabe.

Nach nur sechs Online-Ausgaben erschien 2013 die erste gedruckte Papageienzeit

 - Nr. 7 -,  


damals mit 64 Seiten Inhalt (heute 80) und dem brisanten Titelthema: 


Kastrieren statt trainieren?!


 

Am Rand erwähnt, das Titelthema der ersten Ausgabe hat bis heute nichts an Brisanz verloren.Trotz Stellungnahme des TVT e.V. und der öffentlichen Distanzierung seitens der vogelkundigen Ärzteschaft zu diesem Eingriff als rein verhaltenstherapeutische Maßnahme, wird dieser immer noch von einem Tierarzt verharmlost und praktiziert. 

 

Zurück zur Entstehung unseres jungen Verlags und seinem Flaggschiff - der Papageienzeit - dem europaweit modernsten Magazin für Sittich- und Papageienhalter. 

2014 und 2015

Entscheidende Veränderungen: 2014 gründeten wir den Papageienzeit Verlag Ltd. und 2015 nahmen wir die Arbeit auf. Das Magazin, das bis dato vom Deutschen Sachbuchverlag herausgegeben worden war, erschien nun in eigener Regie. Eine gute Entscheidung. Kurze Dienstwege verbessern die Qualität. Schließlich galt und gilt es eine moderne, informative und immer aktuelle Zeitschrift zu machen.

Das Heute

Inzwischen sind einige Jahre vergangen und wir haben uns stetig entwickelt. Es folgten andere brisante Themen. An unserer Philosophie hat sich vom ersten Online-Magazin bis zur aktuellen Druckausgabe nichts geändert: Sie vollumfänglich, sachlich und aktuell. 
Wir machen diese Zeitschrift um zu informieren, aber auch zu unterhalten.

 

Sittiche und Papageien gehören zu den bedrohten Vogelarten auf dieser Welt und viele sind akut vom Aussterben betroffen. Vor diesem Hintergrund und aus Wertschätzung für Sie - die Sittich- und Papageienhalter - fühlen wir uns verpflichtet, Ihnen die größtmögliche Qualität und Vielfalt zu bieten. 

Als Fachzeitschrift für Sittiche und Papageien, sind wir natürlich auch dem Tier-, Artenschutz und einem sozialen Engagement verpflichtet. Aus diesem Grund sind wir Mitglied in der FedernHilfe e.V., der internationalen Loroparque Fundacion und haben das Projekt „Blaue Schleife“ ins Leben gerufen.


Übrigens, wir schätzen den direkten Kontakt zu Ihnen und sind für Sie redaktionell oder zu Fragen zu unseren Produkten ansprechbar, für Kritik offen und unterstützen Sie auch fachlich. Dazu haben wir eine eigene Abteilung: 

Clever-Birds

In der eigens, für die direkten Anliegen von Sittich- und Papageienhaltern, gegründeten Abteilung, haben Sie die Möglichkeit sich beraten zu lassen. 

Wir können Ihnen neben Beratungen und Hausbesuchen, auch Seminare, Workshops und Vorträge im eigenen Schulungsraum anbieten.  

Wenn Sie telefonisch Hilfe benötigen, nutzen wir gerne Dienste wie Facetime oder WhatsApp.  Diese ermöglichen uns, trotz der Entfernung, Sie gezielt per Kamera zu besuchen und zu beraten. 

Unser Team: Claudia Schlüter und Juliane Schmidt, sind Ihre Ansprechpartner. Informieren Sie sich über Ihre Beraterinnen auf der Teamseite, oder auch direkt im Verlag.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir unsere Dienstleistungen bei Clever-Birds nicht kostenlos anbieten können. Unsere Mitarbeiter müssen ihren Lebensunterhalt genauso wie jeder andere bestreiten und haben Zeit und Geld in ihre Ausbildung und ihr Wissen investiert, damit sie Ihnen beratend helfen können.

Auch Claudia Schlüter, die Gründerin und inzwischen Verlegerin, muss Betriebskosten wie Gehälter, Sozialversicherungen, Miete, Fortbildungen, Material etc. bezahlen und auch ihre Vögel benötigen Futter, hin- und wieder mal einen Gesundheit-Check. Diese Vögel lernen Sie übrigens in unseren Workshops kennen, denn sie sind, wie die Vögel von Diana Danev, die auch nicht von Luft und Liebe leben können, Mitarbeiter bei Clever-Birds. 

Sie erhalten für jede erbrachte Dienstleistung eine ordentliche Rechnung, die Ihnen durch den Verlag erstellt wird. Gerne können Sie auch einen Kostenvoranschlag anfordern. Die Tarife entnehmen Sie bitte hier: